Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie unter den Algemeinen Nutzunsbedingungen. Allgemeine Nutzungsbedingungen
younion Oberösterreich

E-Mail: info@younion.at
Hotline (01) 313 16 / 8300
Vom Handy: *900

Twitter

66. younion Ski-Landesmeisterschaften 2020

186 KollegInnen nahmen am Freitag in Gosau an den Ski Alpin-Landesmeisterschaften der Gewerkschaft younion Oberösterreich im Riesentorlauf teil.

Bei den Männern sicherte sich, wie schon im Vorjahr, der Bad Leonfeldner Clemens Enzenhofer (Berufsfeuerwehr Linz) mit 1,92 Sekunden Vorsprung vor Gerald Brandt (Vöcklabruck) den Tagessieg. Bei den Frauen war die ehemalige Europacup-Läuferin Alexandra Zemsauer aus Kematen an der Krems (Linz-Land) mit einem Vorsprung von 2,53 Sekunden die Schnellste auf der Gosauer Hornspitz-Piste. Hinter ihr landete Petra Strick (Kirchdorf/Krems).
 
„Herzliche Gratulation an die Sieger – aber auch an alle anderen TeilnehmerInnen für die tollen sportlichen Leistungen“, freute sich der Landesvorsitzende der younion Oberösterreich, Christian Jedinger über die erfolgreiche Veranstaltung, die glücklicherweise verletzungsfrei über die Bühne ging.
 
Für die in zwei Wochen, am 31. Jänner, stattfindenden younion-Bundesmeisterschaften, die ebenfalls in Gosau über die Bühne gehen werden, ist Jedinger bereits optimistisch: „Ich bin mir sicher, dass unsere KollegInnen den Heimvorteil nutzen können und auch bundesweit eine starke Figur abgeben werden.“
 
Zusammengefasst sind die Ergebnisse im PDF anbei. Detailergebnisse folgen noch!


 

Artikel weiterempfehlen

Impressum

Österreichischer Gewerkschaftsbund

Datenschutz

Newsletterauswahl

Der younion-Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.