Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie unter den Algemeinen Nutzunsbedingungen. Allgemeine Nutzungsbedingungen
younion

E-Mail: info@younion.at
Hotline (01) 313 16 / 8300
Vom Handy: *900

Twitter

younion-Basketball: Spieler bewerten ihre Vereine

Die „Tabelle der anderen Art“ zeigt den anderen Meister

Die Gmunden Swans durften sich heuer über den Meistertitel in der bet-at-home Superliga freuen. Die BasketballerInnen Vereinigung (dBV), eine Fachgruppe der younion _ Die Daseinsgewerkschaft, hat aber eine ganz andere Tabelle erstellt.

In einer Umfrage mit allen Superliga Spielern hat die dBV sechs Fragen über die medizinische Betreuung, Ausrüstung, pünktliches Gehalt, Kommunikation zwischen dem Spieler und Verein, Klarheit des Vertrages und Heimkabine gestellt. Die Spieler konnten von 1 - nicht gut, bis 10 - sehr gut ankreuzen, wie sie ihrer Meinung nach den Zustand ihres Vereins beurteilen.

Moritz Lanegger, Vorsitzender der dBV: „Die Tabelle der anderen Art war uns von Anfang an ein großes Anliegen. Wir wollen zeigen, wie es dem österreichischen Basketballspieler in seinem Verein geht und hoffen das es schrittweise Verbesserungen für die Spieler gibt. Wir werden die Tabelle jährlich veröffentlichen, damit man hoffentlich gewisse Entwicklungsschritte erkennen kann.”

Gesamtsieger ist DC Timberwolves

An der Umfrage nahmen alle Spieler von allen Vereinen teil. Einzig GGMT Vienna hat keine Antworten geschickt.
Der Gesamtsieger der Tabelle der anderen Art sind die DC Timberwolves mit einem Durchschnittswert von 8,68 Punkten. Dicht gefolgt von den Flyers Wels (8,41) und den Kapfenberg Bulls (8,15). Den 9. Platz belegt der UBSC Graz mit 4,67 Punkten. Die Grazer konnten bei der medizinischen Betreuung nur 2,11 Punkte erreichen. Andere besondere Werte waren bei der Pünktlichkeit der Gehaltszahlungen: Die Traiskirchen Lions konnten als einziger Verein in dieser Kategorie die volle Punktzahl erreichen (10,00). Die Klosterneuburg Dukes (4,18) liegen in dieser Kategorie an letzter Stelle.

Most Valuable Player ist Enis Murati

In der Umfrage wurde nicht nur über bestimmte Parameter der Vereine abgestimmt, sondern auch ein MVP (Most Valuable Player) der Saison gewählt. Alle Spieler durften eine Stimme abgeben, es durften aber keine Spieler aus dem eigenen Verein gewählt werden. In dieser Abstimmung sind sich die Spieler mit der bet-at-home Superliga einig, denn sowohl beim Superliga Voting als auch bei der dBV Abstimmung gewann: Enis Murati. Die dBV gratuliert ihm recht herzlich.

Die Ergebnisse im Detail

Medizinische Betreuung

1.)   DC Timberwolves   9,08
2.)   SKN St. Pölten   8,17
3.)   Gmunden Swans   8,00
3.)   Kapfenberg Bulls  8,00
5.)   Oberwart Gunners 7,92
6.)   Flyers Wels   7,82
7.)   Klosterneuburg Dukes 7,64
8.)   Traiskirchen Lions 5,80
9.)   UBSC Graz  2,11
10.) GGMT Vienna  k.A.

Ausrüstung

1.)   Gmunden Swans  8,25
2.)   DC Timberwolves  8,17
3.)   Flyers Wels  8,09
4.)   Kapfenberg Bulls  7,45
5.)   Oberwart Gunners 6,50
6.)   Klosterneuburg Dukes 6,36
7.)   SKN St. Pölten  5,25
8.)   Traiskirchen Lions 5,20
9.)   UBSC Graz  1,44
10.) GGMT Vienna   k.A.

Gehalt

1.)   Traiskirchen Lions 10,00
2.)   DC Timberwolves  9,67
3.)   Flyers Wels  9,09
4.)   Gmunden Swans  9,00
4.)   SKN St. Pölten  9,00
6.)   Oberwart Gunners  8,83
7.)   Kapfenberg Bulls  8,10
8.)   UBSC Graz  6,13
9.)   Klosterneuburg Dukes 4,18
10.) GGMT Vienna  k.A.

Kommunikation

1.)   DC Timberwolves  9,75
2.)   Kapfenberg Bulls  8,70
3.)   Gmunden Swans  8,33
4.)   Flyers Wels  7,90
5.)   Oberwart Gunners 7,58
6.)   Klosterneuburg Dukes 7,36
7.)   SKN St. Pölten  7,33
8.)   Traiskirchen Lions 7,00
9.)   UBSC Graz  6,00
10.) GGMT Vienna  k.A.

Klarheit des Vertrags

1.)   DC Timberwolves  9,82
2.)   Traiskirchen Lions 9,00
3.)   Kapfenberg Bulls  8,90
4.)   Gmunden Swans  8,75
5.)   Flyers Wels   8,64
6.)   Oberwart Gunners 8,08
7.)   SKN St. Pölten  8,00
8.)   UBSC Graz  7,89
9.)   Klosterneuburg Dukes 7,55
10.) GGMT Vienna  k.A.

Heimkabine

1.)   Klosterneuburg Dukes 9,45
2.)   Flyers Wels  8,91
3.)   Kapfenberg Bulls  7,73
4.)   Gmunden Swans  6,17
5.)   Traiskirchen Lions 5,70
6.)   DC Timberwolves  5,58
7.)   Oberwart Gunners 4,83
8.)   UBSC Graz  4,44
9.)   SKN St. Pölten  2,17
10.) GGMT Vienna  k.A.


Gesamt Tabelle

1.)   DC Timberwolves  8,68
2.)   Flyers Wels  8,41
3.)   Kapfenberg Bulls  8,15
4.)   Gmunden Swans  8,08
5.)   Oberwart Gunners 7,29
6.)   Traiskirchen Lions 7,11
7.)   Klosterneuburg Dukes 7,09
8.)   SKN St. Pölten  6,65
9.)   UBSC Graz  4,67
10.) GGMT Vienna  k.A.


 

Artikel weiterempfehlen

Impressum

Österreichischer Gewerkschaftsbund

Datenschutz

Newsletterauswahl

Der younion-Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.