Aktion „5 nach 12“ in der Steiermark

An der bundesweiten Protestaktion „5 nach 12“ am 10.11.2021 für bessere Bedingungen im Pflege- und Gesundheitsbereich haben sich auch mehrere steirische Einrichtungen der Sozialhilfeverbände beteiligt.

Die Aktion im Rahmen der gemeinsam von Gewerkschaften und Kammern initiierten „Offensive Gesundheit“ zeigt damit die massiven Probleme im Pflegebereich auf, die es dringend von den Verantwortlichen zu lösen gilt: es braucht dringend mehr Personal, um die Beschäftigten zu entlasten, die Ausbildung muss reformiert und die generellen Rahmenbedingungen verbessert werden, etwa durch mehr Investitionen.

Dass es aufgrund der derzeitigen untragbaren Zustände nicht 5 vor, sondern bereits 5 nach 12 ist, haben viele Kolleginnen und Kollegen eindrucksvoll mit ihrer Teilnahme bewiesen. Wir bedanken uns für das Mitmachen an dieser Aktion!