Zum Hauptinhalt wechseln

9. Bundesmeisterschaft im Tischtennis

Vom 11.-14. Mai 2022 fand in Salzburg die 9. Bundesmeisterschaft im Tischtennis statt. Das Turnier wurde im Sportzentrum Nord von der Vorsitzenden der Jugend Salzburg, Petra Berger-Ratley und dem Bundessportreferenten Günter Koch eröffnet. Es waren mehr als 100 Sportler*innen aus allen Bundesländern am Start.

Unser Bundesland war dabei mit 10 Kolleg*innen vertreten.

Damen

Martina Hocheneder (Linz / Bezirk Linz-Stadt)

Margit Schütz (Alberndorf / Bezirk Urfahr-Umgebung)

Herren

Gerhard Desch (Attnang-Puchheim / Bezirk Vöcklabruck)

Reinhard Ebenführer (Scharnstein / Bezirk Gmunden)

Helmut Kieweg (Lenzing / Bezirk Vöcklabruck)

Ernst Reisinger (Attnang-Puchheim / Bezirk Vöcklabruck)

Werner Sandner (Grünbach / Bezirk Freistadt)

Josef Schmidt (Attnang-Puchheim / Bezirk Vöcklabruck)

Mario Schneeberger (Lenzing / Bezirk Vöcklabruck)

Ernst Volkan (Attnang-Puchheim / Bezirk Vöcklabruck)

 

ERGEBNISSE:

4 x Bundessieger

Damen Team:

Martina Hocheneder (Linz / Bezirk Linz-Stadt)

Margit Schütz (Alberndorf / Bezirk Urfahr-Umgebung)

Damen Einzel:

Martina Hocheneder (Linz / Bezirk Linz-Stadt)

Herren Doppel (Senioren AK I):

Josef Schmidt (Attnang-Puchheim / Bezirk Vöcklabruck)

Mario Schneeberger (Lenzing / Bezirk Vöcklabruck)

Herren Einzel (Senioren AK I):

Josef Schmidt (Attnang-Puchheim / Bezirk Vöcklabruck)

 

3 x 2. Plätze

Damen Einzel:

Margit Schütz (Alberndorf / Bezirk Urfahr-Umgebung)

Herren Doppel (Senioren AK II):

Ernst Reisinger (Attnang-Puchheim / Bezirk Vöcklabruck)

Werner Sandner (Grünbach / Bezirk Freistadt)

Herren Einzel (Senioren AK II):

Werner Sandner (Grünbach / Bezirk Freistadt)

 

3 x 3. Plätze

Herren Mannschaft:

Gerhard Desch (Attnang-Puchheim / Bezirk Vöcklabruck)

Werner Sandner (Grünbach / Bezirk Freistadt)

Josef Schmidt (Attnang-Puchheim / Bezirk Vöcklabruck)

Ernst Volkan (Attnang-Puchheim / Bezirk Vöcklabruck)

Herren Doppel (Allgemeine Klasse):

Helmut Kieweg (Lenzing / Bezirk Vöcklabruck)

Reinhard Ebenführer (Scharnstein / Bezirk Gmunden)

Herren Doppel (Senioren AK II):

Gerhard Desch (Attnang-Puchheim / Bezirk Vöcklabruck)

Ernst Volkan (Attnang-Puchheim / Bezirk Vöcklabruck)

 

Es haben alle oberösterreichischen Teilnehmer*innen mind. einen Pokal erobert!

Bei der Siegerehrung waren Bürgermeister-Stellvertreter Bernhard Auinger, der Vorsitzende des younion, Christian Meidlinger, die Vorsitzende des younion Salzburg, Petra Berger-Ratley, der Vorsitzende der younion Oberösterreich, Christian Jedinger und der Landessekretär der younion Niederösterreich, Michael Schmid, anwesend.

Bei dieser Veranstaltung konnten die Teilnehmer*innen im sportlichen Wettkampf ihre Spielstärke messen. Es konnte außerdem die individuelle Zusammengehörigkeit sowie der freundschaftliche Kontakt zwischen den Sportler*innen der Landes- und Hauptgruppen intensiviert werden.
 

Am Bild vlnr: Landesvorsitzender Christian Jedinger mit Bundesmeister Josef Schmid.