Kleinbus für Betriebsausflüge

Der Reisebus wird allen gewerkschaftlich organisierten Gemeindebediensteten (Mindestteilnehmeranzahl 5 Mitglieder) für Betriebsausflüge zur Verfügung gestellt. Privatfahrten sind nicht möglich. Die Insassenversicherung gilt ausschließlich für Mitglieder der younion sowie deren Ehepartner bzw. Lebensgefährten mit gleicher Wohnadresse, wenn deren Teilnahme rechtzeitig genehmigt wurde. Der Bus darf nur von Mitgliedern der younion benützt werden! 2. Der Bus ist von der jeweiligen Ortsgruppe im Landessekretariat zu reservieren. Die Fahrgenehmigung wird erteilt für den Magistrat Klagenfurt: HG I Thomas Wernitznig, HG II Peter Krawanja, in der Bezirksgruppe, Magistrat Villach: Ing. Franz Liposchek. Für alle anderen Gemeinden und Ortsgruppen ist die Genehmigung beim Landessekretariat einzuholen.