Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie unter den Algemeinen Nutzunsbedingungen. Allgemeine Nutzungsbedingungen
younion

E-Mail: info@younion.at
Hotline (01) 313 16 / 8300
Vom Handy: *900

Twitter

Arbeit 4.0

Sturm im Haus der Arbeitsfähigkeit?

Datum11.06.2018 bis 13.06.2018 WannMontag, 11. Juni 2018 bis Mittwoch 13. Juni 2018 WoVitalhotel Styria
Fladnitz an der Teichalm 45
8163 Fladnitz
Veranstalteryounion Bildungsreferat KapitelHumanisierung der Arbeitswelt SchlagworteSpezialseminar
Seminarinhalt* Arbeit einst und heute – Wandel der Arbeitsbedingungen und Gesundheit
* Entgrenzung der Arbeit und Steigerung des Arbeitsdrucks als gravierende Auswirkung der Digitalisierung
* „Interessierte Selbstgefährdung“ – Psychische Belastungen durch neue Managementkonzepte
* Definition Arbeitsfähigkeit
* Das Haus der Arbeitsfähigkeit nach Ilmarinen
* Wege zu einem erfolgreichen Arbeitsfähigkeitsmanagement (BGM, Arbeitsschutz, BGF, BEM)
* Arbeitsfähigkeit erhalten und fördern – MitarbeiterInnen einbinden, Prozesse gestalten
* Gewerkschaftliche Handlungsfelder im Bereich Humanisierung und Gesundheit am Arbeitsplatz 4.0
SeminarzieleUnsere Arbeit befindet sich in einem ständigen Veränderungsprozess. Gepaart mit den weiterhin anhaltenden Megatrends des demografischen Wandels, der Globalisierung und der Veränderung hin zur Wissensgesellschaft, werden diese Entwicklungen aktuell unter dem Stichwort Arbeit 4.0 diskutiert.
Die Auswirkungen der Digitalisierung auf Gesundheit und Sicherheit der MitarbeiterInnen stellen große Herausforderungen dar. Vor allem ergibt sich in diesem Zusammenhang die Frage, wie sich im Sinne der Humanisierung der Arbeit, die Balance zwischen den zukünftigen Arbeitsanforderungen und den individuellen Ressourcen im Hinblick dieser Entwicklungen erhalten und gefördert werden kann.
Dieses Seminar zeigt die Spannungsfelder der künftigen Arbeitswelt und vermittelt auf Basis des Hauses der Arbeitsfähigkeit Grundlagen, Instrumente, Praxisbeispiele sowie Möglichkeiten zur Gestaltung einer guten und gesunden Arbeit auch in einer digitalen Zukunft.
Maximale TeilnehmerInnenzahl30
Administrativ verantwortlichStefanie Stecher
Telefon01/31 316-83643
Pädagogisch verantwortlichyounion Bildungsreferat
Telefon01/31316-83640
Offen fürPersonalvertreterIn, FunktionärInnen, Betriebsrat,

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Impressum

Österreichischer Gewerkschaftsbund

Datenschutz

Newsletterauswahl

Der younion-Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name