younion

E-Mail: info@younion.at
Hotline (01) 313 16 / 8300
Vom Handy: *900

Twitter

Kunst, Kultur & Sport - Kreativität trifft Wirtschaft

Filmschaffende, MusikerInnen, JournalistInnen, SportlerInnen und viele andere in diesem Bereich Tätige müssen endlich aus ihren prekären Arbeitsverhältnissen raus. Mittleren- und kleineren Bühnen müssen im Sinne der Pflege des Ensembletheaters und der Nachwuchsförderung ausreichende finanzielle Mittel gewährt werden, um qualitativ hochwertige Beschäftigungsverhältnisse (Jahresverträge) garantieren zu können und von den Werkverträgen oder Honorarnoten weg zu kommen. 
 
Die Einhaltung von fairen Arbeitsbedingungen muss Voraussetzung für die von der öffentlichen Hand ausgeschüttete Filmförderung sein. Sollten Kollektivverträge oder andere arbeitsrechtliche Verträge verletzt werden, muss die die Förderung nach Produktionsende wieder an die öffentliche Hand zurückgezahlt werden.
 
Rundfunk: Programmauftrag ermöglichen
 
Ein unabhängiger öffentlich-rechtlicher Rundfunk ist essentiell für die Meinungs- und Informations-freiheit, sowie für die Entscheidungsfindung der BürgerInnen in einer funktionierenden Demokratie. Es braucht eine ausreichende Finanzierung, um dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu ermöglichen, seinen Programmauftrag, der für eine funktionierende demokratische Gesellschaft erforderlich ist, erfüllen zu können.
 
Profi- und Breitensport fördern
 
Investitionen in eine gut funktionierende Infrastruktur sind notwendig. Eine zunehmende Attraktivität von Sport- und Spielstätten unterstreicht den gesellschaftlichen Stellenwert des Sports. Aufgrund der kurzen Erwerbsdauer von Profisportlern braucht es eine für diese Berufsgruppe abgestimmte Form eines Vorsorge- bzw. Pensionsmodells.

 

Artikel weiterempfehlen

Impressum

Österreichischer Gewerkschaftsbund

Newsletterauswahl

Der younion-Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name