Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie unter den Algemeinen Nutzunsbedingungen. Allgemeine Nutzungsbedingungen
younion Wien

E-Mail: info@younion.at
Hotline (01) 313 16 / 8300
Vom Handy: *900

Twitter

Header younion Wien

Betriebskindergarten Town Town
Gendern von klein auf

Seit 2010 gibt es den Betriebskindergarten der Stadt Wien für Mitglieder der younion_Die Daseinsgewerkschaft in Town Town, der mit tollen Konzepten von den Wiener Kinderfreunden betrieben wird. Hier ein kleiner Einblick, was unseren Kindern dort geboten wird…

Allem voran sind da die Öffnungszeiten, die jedem Arbeitszeitmodell gerecht werden, denn hier werden die Kinder täglich von 6.30 bis 18.00 Uhr liebevoll und kompetent betreut. Wer allerding in den behaglichen, hellen Räumen nach einer traditionellen Puppenküche oder Bauecke sucht, wird wohl enttäuscht werden, da die Betreuung der Kinder nach einem pädagogischen Konzept erfolgt, dessen Schwerpunkt auf der „Gleichstellung der Geschlechter“ liegt. Den Kindern wird vermittelt, dass es keine Unterschiede zwischen Männern und Frauen in Hinblick auf Fertigkeiten, Berufswahl, Partnerschaft, Kindererziehung, usw. gibt. Vielmehr wird ihnen ermöglicht, schon frühzeitig spielerisch geschlechtsunspezifische Vorkenntnisse zu sammeln. So sind Julia und Sarah gerade dabei einen ganz hohen Turm zu bauen, während drei Jungs im Rollenspielbereich Puppen bekochen, waschen und verpflegen. Klarerweise gehört dem Kindergartenteam ein männlicher Vollzeit-Helfer an. Auf diese Weise erleben die Kinder, während der Zeit, die sie im Kindergarten verbringen, tatsächlich ein offenes Rollenbild von Frauen und Männern.

Auch das Raumkonzept ist diesem Schwerpunkt angepasst, weshalb sich in den Räumlichkeiten anstelle der klassischen Puppen- und Bau-Ecke offene, nicht vordefinierte Spielebereiche befinden. Das Spielzeug wird in flexiblen, neutralen Rollcontainern gelagert, die es ermöglichen jederzeit dorthin geschoben zu werden, wo sie gerade benötigt werden. So wird gleichzeitig auch der gezielte Griff nach dem immer selben Spielzeug vermieden und die Kreativität, sich einfach ganz neue Spiele selbst auszudenken, angeregt.

Wir sind dann mal auf dem Dach…
Ebenso außergewöhnlich ist die Freispielfläche dieser Einrichtung: Wenn die Kinder hier im Freien spielen, tun sie das nämlich nicht im Garten, sondern auf dem Dach. Ja genau, auf dem Dach! Denn auf der Dachterrasse steht eine Freispielfläche mit kleiner Wiese, einer großen Sandkiste sowie diversen Spielgeräten und Fahrzeugen zur Verfügung. Hier wird im Sommer gepritschelt und im Winter ein Schneemann gebaut.

Das Kindergartenangebot umfasst für Kinder ab drei Jahren auch Hobsi Hopper Turneinheiten zur gezielten Stärkung der Körpermotorik und –koordination sowie musikalische Früherziehung. Regelmäßig finden darüber hinaus Ausflüge zur nahegelegenen Wasserwiese im Prater statt und manchmal werden auch gemeinsame Theaterbesuche unternommen.

InteressentInnen wenden sich bitte direkt an die
Kindergartenleiterin Elisabeth MURAUER, T: 01/798 74 27, bkdg.towntown@speed.at
bzw. Angela LUEGER, T: 01/313 16-83603, angela.lueger@younion.at.

Artikel weiterempfehlen

Impressum

Österreichischer Gewerkschaftsbund

Newsletterauswahl

Der younion-Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name