younion

E-Mail: info@younion.at
Hotline (01) 313 16 / 8300
Vom Handy: *900

Twitter

Spieler-Umfrage: 4 Vereine zahlen nicht pünktlich

Mit der "Tabelle der anderen Art" bewerten Fußballer ihre Vereine. Probleme gibts bei der Bezahlung und der Medizin.

Alle Jahre wieder führt die VdF (Vereinigung der Fußballer), eine Fachgruppe der younion _ Die Daseinsgewerkschaft, bei ihren Teambesuchen persönlich Umfragen zur "Tabelle der anderen Art" durch.

Dabei geben sämtliche Spieler zu sechs Teilaspekten eine Bewertung von eins bis zehn ab. Auffällig ist, dass vier Vereine offensichtlich nicht pünktlich zahlen. Nach wie vor scheint es auch Aufholbedarf in der medizinischen Betreuung zu geben. In der zweiten Liga verdeutlichen die Ergebnisse, dass nicht jeder Klub Profifußball spielen kann und dass die bevorstehende Ligareform längst überfällig ist.

Gernot Baumgartner, stellvertretender Vorsitzender der VdF: "Durch diese Umfrage haben wir schon vieles für die Spieler und deren Arbeitsbedingungen verbessern können. Wir wollen niemanden damit diffamieren, wir wollen lediglich die Verbesserungspotentiale aufzeigen!"

Die sechs Bewertungs-Kategorien:

  1. Pünktlichkeit der Gehaltszahlung
  2. Klarheit der Verträge
  3. Lohnfortzahlung bei Verletzungen
  4. Informationsaustausch im Verein
  5. Image des Klubs
  6. Medizinische Betreuung
Tipico Bundesliga
Verein Frage 1 Frage 2 Frage 3 Frage 4 Frage 5 Frage 6 Gesamtergebnis
RBS 10 10 10 9 9 10 58
Rapid 10 10 9 9 10 9 57
Mattersburg 10 10 10 8 8 8 54
Ried 10 10 9 9 8 7 53
FAK 10 9 10 7 8 8 52
Altach 10 9 9 8 9 7 52
Sturm 10 9 9 7 8 8 51
SKN 10 8 8 6 6 8 46
WAC 7 8 8 6 7 6 42
Admira 8 7 8 5 6 7 41

Sky Go Erste Liga
Verein Frage 1 Frage 2 Frage 3 Frage 4 Frage 5 Frage 6 Gesamtergebnis
Lieferung 10 10 10 9 10 9 58
LASK 10 9 9 9 9 7 53
BW Linz 10 9 8 8 8 8 51
Wattens 9 9 9 8 9 5 49
Wr. Neustadt 10 9 9 7 6 8 49
Horn 8 8 8 6 6 8 44
FAC 10 8 6 7 5 7 43
A. Lustenau 10 8 7 7 7 3 42
IBK 10 7 8 4 5 8 42
KSV 10 8 8 4 4 3 37

 

Artikel weiterempfehlen

Impressum

Österreichischer Gewerkschaftsbund

Newsletterauswahl

Der younion-Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name