Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie unter den Algemeinen Nutzunsbedingungen. Allgemeine Nutzungsbedingungen
younion

E-Mail: info@younion.at
Hotline (01) 313 16 / 8300
Vom Handy: *900

Twitter

Mehr Schutz
für Frauen

11 Frauen wurden bereits ermordet – es reicht!

Es ist eine Schande für unser Land, dass wir im Jahr 2021 so massiv mit Frauenmorden konfrontiert sind. 11 Frauen wurden bereits ermordet – es reicht! Wir fordern einen niederschwelligen, unkomplizierten, ausreichenden und raschen Zugang für alle Frauen, die Hilfe benötigen. 

Das bedeutet konkret:

  • Gewalt und Gewaltschutz so früh wie möglich thematisieren 
  • Massiver Ausbau von Gewaltschutzprävention 
  • Das Budget für Opferschutz muss aufgestockt werden

Gewaltschutz beginnt bereits im Kindesalter. Nur, wenn diese im Bewusstsein einer gleichberechtigten Gesellschaft ohne Wertung von Herkunft, Religion oder Geschlecht aufwachsen, können solche Taten effektiv verhindert werden. Es ist an der Zeit, dass sich JETZT etwas ändert. Schauen wir nicht länger weg. Hören wir den Betroffenen zu und arbeiten wir gemeinsam daran, dass Frauen und Mädchen unabhängig, frei von Gewalt und sicher leben können. 

Wer Gewalt wahrnimmt oder von Gewalt betroffen ist – sofort die Polizei unter 133 rufen.

Weitere wichtige Notfallsnummern:

Frauenhelpline gegen Gewalt      ☎️ 0800 222 555

Opfer Notruf                                   ☎️ 0800 112 112

Artikel weiterempfehlen

Impressum

Österreichischer Gewerkschaftsbund

Datenschutz

Newsletterauswahl

Der younion-Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.