Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie unter den Algemeinen Nutzunsbedingungen. Allgemeine Nutzungsbedingungen
younion

E-Mail: info@younion.at
Hotline (01) 313 16 / 8300
Vom Handy: *900

Twitter

MEHR
NACHHALTIGKEIT

KLIMASCHUTZ DURCH INVESTITIONEN IN GEMEINDEN!

Die durch Covid-19 aufgebrochene Wirtschaftskrise muss auch nachhaltig und sozial gerecht bewältigt werden. Es braucht öffentliche Investitionen und Förderungen, die an die Einhaltung von Klimazielen und ein nachhaltiges Wirtschaften geknüpft sind.

Österreich hat sich dazu verpflichtet bis 2030 die globalen CO2-Emissionen zu halbieren und bis 2050 auf den Netto-Nullpunkt zu reduzieren. Sowie den Temperaturanstieg unter 2°C und vorzugsweise unter 1,5°C zu halten.

Der nationale Energie- und Klimaplan geht eindeutig nicht weit genug. Es gibt keine zweite Chance für eine nachhaltige Wirtschaft die das Klima schützt. Wichtig ist, jetzt zu investieren und keine Strafzahlungen in Milliardenhöhe in Kauf zu nehmen.

Von der COVID-19-Krise kann man lernen, dass ein entsprechend schnelles Handeln, bevor es zur Eskalation kommt, notwendig ist. Vor allem geht es um darum, in welchem Zustand wir die Welt unseren Kindern und Enkelkindern hinterlassen.

Gerade Österreichs Gemeinden können mit klimarelevanten Investitionen einen wesentlichen Beitrag leisten, um das Klima zu schützen. Mehr öffentlicher Personennahverkehr, mehr erneuerbare Energie und mehr klimafreundliches Wirtschaften.

Auch die Europäische Union hat mit dem Green Deal und dem Just Transition Mechanismus – der gerechte Übergang – entscheidende Werkzeuge zur Krisenbewältigung definiert, diese müssen auch umgesetzt werden.

Abseits der Investitionen sind der Schutz der ArbeitnehmerInnen und die Schaffung von hochwertigen nachhaltigen Arbeitsplätzen entscheidend. Wir wollen niemanden zurücklassen.

WIR FORDERN

  • Bis 2030 jährlich 1 Milliarde Euro zusätzlich klimarelevant  investieren
  • Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs
  • Schaffung von qualitativ hochwertigen „green jobs“
  • Ausbau und die Förderung der thermischen Sanierung (z. B. Wohnhäuser, Schulen, öffentliche Gebäude etc.)
  • Ausbau von erneuerbarer Energieinfrastruktur

Artikel weiterempfehlen

Impressum

Österreichischer Gewerkschaftsbund

Datenschutz

Newsletterauswahl

Der younion-Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.