Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie unter den Algemeinen Nutzunsbedingungen. Allgemeine Nutzungsbedingungen
younion

E-Mail: info@younion.at
Hotline (01) 313 16 / 8300
Vom Handy: *900

Twitter

Vierländer-Turnier für vereinslose Profis

Österreich trifft am Dienstag auf die Slowakei
Am 2. und 3. Juli 2019 findet im Rahmen des VdF Camps in der Sportanlage des FC Stadlau ein Turnier der vereinslosen Profis aus der Slowakei, Tschechien, Ungarn und Österreich statt.
 
Die Halbfinal-Paarungen am Dienstag lauten Tschechien-Ungarn (17 Uhr) und Österreich-Slowakei (19 Uhr). Am Samstag folgen das Spiel um Platz 3 (17 Uhr) und das Finale um 19 Uhr. 
 
Ort: Sportanlage Stadlau, 1220 Wien, Erzherzog Karl-Straße 108
 
Das VdF-Camp läuft seit 17. Juni im VIVA-Landessportzentrum in Steinbrunn und gibt vereinslosen Profis die Möglichkeit, sich professionell auf die kommende Saison vorzubereiten.
 
Projektleiter Oliver Prudlo von der Vereinigung der Fußballer (VdF), einer Fachgruppe der younion _ Die Daseinsgewerkschaft: „Wir sind im Trainerteam mit Gregor Pötscher, Hans Kleer und Werner Pentz wieder sehr gut aufgestellt. Über das Fußballtraining hinaus wollen wir im Camp die Spieler dazu bringen, sich Gedanken über ein zweites berufliches Standbein neben dem Fußball zu machen. Eine Fußballerkarriere ist kurz. Man sollte sich auf die Zeit danach frühzeitig vorbereiten. Die Spieler werden deshalb auch dieses Jahr im Camp von den Laufbahnberatern von KADA betreut.“

Artikel weiterempfehlen

Impressum

Österreichischer Gewerkschaftsbund

Datenschutz

Newsletterauswahl

Der younion-Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.