Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie unter den Algemeinen Nutzunsbedingungen. Allgemeine Nutzungsbedingungen
younion

E-Mail: info@younion.at
Hotline (01) 313 16 / 8300
Vom Handy: *900

Twitter

Pflege: Jetzt auch online unterschreiben!

OÖ-Landeshauptmann Stelzer verweigert Gespräche zum Thema Pflege. Wir sammeln auch online Unterschriften!

Noch immer verweigert OÖ-Landeshauptmann Thomas Stelzer Gespräche zum Thema Pflege.

younion _ Die Daseinsgewerkschaft sammelt deshalb gemeinsam mit GPA-djp, GÖD und vida auch online Unterschriften.

​Wir fordern:

  • Ausgestaltung der 39-Stunden-Woche für Fachsozialbetreuer/-innen — Altenarbeit (FSB-A)
  • Finanzielle Besserstellung für diplomierte medizinisch technische Fachkräfte (MTF, MTD)
  • Finanzielle Besserstellung für klinische Sozialarbeiter/-innen
  • Höherreihung der Hebammen in LD 14
  • Neueinreihung der neuen Berufsgruppen der diplomierten Gesundheits- und Krankenpflege
  • (DGKP), der Pflegefachassistenz (PFA) und der Pflegeassistenz (PA) auf Grund der neuen
  • Aufgabenbeschreibung nach GuKG
  • Verbesserung der Personalausstattung
  • Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Dienstbetrieb (insbesondere wegen der
  • erhöhten Arbeitsverdichtung)
  • Attraktivierung der Ausbildung für Gesundheitsberufe
  • Schaffung von zukunftsorientierten Modellen für den Ein- bzw. Umstieg in den Pflegeberuf
  • Verbesserte finanzielle Abgeltung der Ausbildungsphase im Pflegeberuf
  • Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf beispielsweise durch eine vorausschauende
  • Dienstplangestaltung bzw. Kinderbetreuungseinrichtungen

Bitte unterschreiben auch Sie!

„Die Pflege muss endlich den Stellenwert haben, der ihr zusteht. Und dazu gehören erstens eine bessere Bezahlung und zweitens deutlich verbesserte Rahmenbedingungen. Über diese Situation, die mehr als 30.000 Beschäftigte in Oberösterreich betrifft, nicht sprechen zu wollen, ist für uns frappierend“, sind sich der GPA-djp-Landesgeschäftsführer Andreas Stangl, younion-Landesvorsitzender Christian Jedinger und der Landessekretär der Gewerkschaft vida, Engelbert Eckhart, einig.

Artikel weiterempfehlen

Impressum

Österreichischer Gewerkschaftsbund

Datenschutz

Newsletterauswahl

Der younion-Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name