younion

Social Media News

Facebook
Twitter

FGV-Zellhofer: Hohe Akzeptanz für Rendi-Wagner nicht überraschend

„Begrüßen eine Expertin mit hoher Fachkompetenz“

„Die hohe Akzeptanz der neuen Gesundheitsministerin durch die verschiedenen Gruppen der Gesundheitsberufe ist erfreulich – aber nicht überraschend. Mit Pamela Rendi-Wagner begrüßen wir eine Expertin mit hoher Fachkompetenz und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit“, erklärte der Vorsitzende der Fachgruppe ÖGB-ARGE Fachgruppenvereinigung für Gesundheits – Sozialberufe (FGV), Josef Zellhofer.

„Auch in dem wichtigen Bereich der Gesundheitsprävention darf man sich von der neuen Ministerin wesentliche Impulse erhoffen“, ergänzt FGV-Bundessekretär Karl Preterebner. Handlungsbedarf im Gesundheitswesen sieht die FGV vor allem bei einer weiteren Verbesserung des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes (GuKG), der schnellen Umsetzung der Registrierung der Gesundheitsberufe und bei den Primärversorgungseinrichtungen.
 

Artikel weiterempfehlen

Impressum

Österreichischer Gewerkschaftsbund

Newsletterauswahl

Der younion-Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name
Newsletterformat
Newsletter-Format: